Die Land- und Baumaschinenmechatroniker Tim und Kevin aus Schleswig-Holstein sind eins von 500 Teams, die sich dem großen Abenteuer stellen ohne GPS oder Navi 7500 km weit die Ostsee zu umrunden. Am 18. Juni gings los und der grüne, selbst umgebaute Bulli startete gen Norden. Das Team kann untertsützt werden, die Einnahmen fließen nämlich an einen guten Zweck: den Verein Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.

Spenden geht unter: https://betterplace.org/f34489

Alle Infos zur Rallye gibt es hier: https://superlative-adventure.com/baltic-sea-circle.html

Das Team Live verfolgen ist hier möglich: https://superlative-adventure.us4.list-manage.com/track/click?u=896097506d4d0858daa7071e7&id=4617c3f6aa&e=dcbee561d3

Auf unseren Social Media Kanälen halten wir außerdem über die beiden auf dem Laufenden. Wir wünschen eine gute Fahrt!

 

Ein letzter Abschied beim Verein für Schmetterlingsflügel e.V.